by

Downloaden vlc media player gratis

Es könnte glatter sein wie Quicktime oder Windows Media Player Der Media Player spielt eine Reihe von Audio-, Video- und Textformaten ab. Die beliebtesten Videoformate, die mit VLC Media Player abgespielt werden können, sind MPEG-1/2, WMV, Xvid, MPEG 4 AVC, Theora, DivX, Real Video, etc. Für Audio, MPEG Layer, WMA, FLAC, Speex, Mousepack, TrueAudio, Real Audio, APE, MIDI und viele andere sind abgedeckt. Und für Text, DVD, MicroDVD, SubRip, VoSub, Universal Subtitle Format (USF) und andere sind alle kompatibel. Um dies zu vereinfachen, wird jedes .avi-Videoformat wiedergegeben, und für Audio wird jedes Mp3-Format funktionieren. Es dauert WAY zu lange, um zu öffnen (manchmal muss ich mehrmals auf eine Mediendatei doppelklicken, um sie zu öffnen), keine Export- oder Konvertierungsfunktion, keine Bearbeitungsfunktion. VLC ist ein sehr beliebter Media-Player, der verwendet wird, um eine Reihe von Dateiformaten abzuspielen. Es ist einfach herunterzuladen und zu verwenden, mit einer unkomplizierten Schnittstelle, die sehr intuitiv ist. Man muss eine komprimierte Datei nicht konvertieren, um sie wiederzugeben, da VLC dies automatisch tut.

Jeder, der in den frühen 2000er Jahren versucht hat, DVDs abzuspielen oder Musik auf Computern herunterzuladen, weiß, wie schmerzhaft es einmal war, den richtigen Player zu finden, um eine Reihe von Dateiformaten abzuspielen. VLC war damals ein Segen, und es ist auch so. Hauptsächlich hat VLC Konkurrenz mit Spielern, die mit dem Betriebssystem vorinstalliert sind. Beispielsweise wird ein Windows-System mit einem Windows Media Player vorinstalliert, und wenn Benutzer VLC oder einen anderen Media Player nicht herunterladen, verwenden sie weiterhin das vorinstallierte Programm. Außerdem unterstützt VLC eine große Anzahl von Formaten, und es gibt kaum Codec-Fehler, während andere Player wie Windows oder Quicktime eine begrenzte Anzahl von Formaten haben können, die verwendet werden. Diese App ist nicht nur ein universeller Media-Player, sondern auch Open Source, was bedeutet, dass Sie Leute finden können, die neue Add-Ons erstellen und dafür erstellen, sowie Ihre eigene Version erstellen. Die Basisversion des Programms ist alles andere als, mit Playlist und Streaming-Unterstützung zusätzlich zu der Fähigkeit, fast jedes Video auf Ihrem PC zu spielen. Es gibt Ihnen viel Bildschirm Immobilien, indem Sie alle Tasten auf seinem Menü am unteren Rand und machen sie klein genug, um ignoriert werden. Mit dem VLC Media Player (64-Bit) können Sie Audio- und Videoeffekte hinzufügen, während Sie ein Video für zusätzlichen Spaß ansehen – und unterstützt weitere Wiedergabelistenformate für eine einfache, freihändige Anzeige.

Es ermöglicht Ihnen sogar, Wiedergabelisten im Flug zu erstellen und sie aus der App heraus zu bearbeiten. Die App unterstützt Erweiterungen und Add-Ons aus dem gesamten Web, wenn Sie sie finden können. Während es scheint, als ob VLC alles mit Audio und Video machen kann, ist es gut, sich daran zu erinnern, dass VLC nach allem nur ein Media-Player und kein Medieneditor ist. So, VLC wird nicht in der Lage sein, CDs zu rippen oder CDs und DVDs zu brennen, folgt großen Streaming-Protokollen, es kann nur die Dateien abspielen, die über andere Geräte oder Quellen eingegeben werden. Es ist extrem leicht und leistungsstark. Es ist der beste Multimedia-Player, den Sie verwenden können. Es unterstützt alle Formate und Sie können Filme ansehen, auch wenn sie heruntergeladen werden. Erstaunlich! Wie bei jeder Open-Source-Software gibt es Vorteile und Nachteile bei der Verwendung von VLC Media Player.